Das Problem der weiblichen Schönheitsideale
von Redakteur2

Das Problem der weiblichen Schönheitsideale

Manche Leute spüren einen Schmerz, wenn sie solche Bilder sehen und fühlen sich minderwertig, weil ihr Aussehen nicht gut genug ist. Was manche nicht wissen oder nicht wahrhaben wollen, ist, dass manche Models Schönheits-OPs hinter sich haben, vor dem Fotoshooting lang geschminkt werden und dass das Foto noch zusätzlich bearbeitet wird. Diese Leute sehen von Natur aus nicht so aus.

In der Pubertät wird es wichtiger, gut auszusehen, damit man sich gut genug fühlt und eine Beziehung haben kann. Wenn man aber unter Akne oder Übergewicht leidet, kann man Probleme bekommen. Man fühlt sich abgelehnt und schämt sich für sein Aussehen. Manche entwickeln Depressionen oder Essstörungen, die ohne Behandlung tödlich enden können. Leider wissen viele Teenager nicht, dass Makel normal sind und man sich wegen denen nicht hässlich fühlen muss. Man kann nichts dafür, wie man geboren wird. Das checken leider viel zu wenig Leute.

Für kleine Mädchen gibt es von früh an schon Sendungen wie “Barbie”, die einem sozusagen sagen: “Wenn du nicht schön bist, bist du wertlos”. Es gibt Spielzeuge in Läden, die allesamt perfekt aussehen. Es gibt selten dunkelhäutige, übergewichtige, gehbehinderte oder Puppen mit normalen Körpermaßen zu kaufen, da sie nicht den Schönheitsidealen entsprechen. Wenn man sich solche Kinderserien anguckt, merkt man schnell, dass alle gleich aussehen und alle mit ihrer Figur angeben, und Kinder nehmen sich sowas schnell als Vorbild, vor allem das eigene Geschlecht. Aber in letzter Zeit werden auch Barbies verkauft, die nicht den beschriebenen Idealen entsprechen. Sowas kann Diskriminierung vorbeugen.

Was bringt es, so auszusehen? Wenn man einen Lebenspartner will, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er einen nur wegen des Aussehens heiratet, glaube ich. Wer perfekt aussieht, wird schneller Opfer von sexueller Belästigung und Nötigung, auch von Vergewaltigung, vermute ich. Und wenn sowas passiert, treten psychische Probleme auf. Wenn man attraktiv ist, bekommt man mehr Aufmerksamkeit, aber sowohl positive als auch negative.

 

von "Michaela", 15 Jahre, LG Musiol

02/2020

Bildquelle: pixabay.com

Zurück